donts beim coaching

Die 7 DONT‘S beim Coaching

Was Du beim Coaching beachten solltest

Diese sieben Fehler können einem als Trainer, Coach, Berater oder Workshopleitung schnell einmal passieren. Das ist menschlich und zum Glück können wir aus unseren Fehlern lernen! Diese Liste soll dir helfen, dich in Deiner professionellen Rolle zu reflektieren und Fails zu vermeiden.

1. Beziehung zum Klienten

 Gehe  keine partnerschaftliche oder freundschaftliche Beziehung mit Deinen Klienten ein. Wahre eine professionelle Distanz, nur so kannst Du mit Deinen Klienten die Ziellinie erreichen.

2. Keine Pauschalisierungen

Pauschalisiere nicht die Aussagen Deines Klienten, denn jeder Mensch ist individuell und dieses individuelle Potenzial gemeinsam mit dem Klienten herauszukitzeln ist eigentlich der Job als Coach.

3. Schubladendenken

Stecke keinen Klienten in eine gedankliche „Schublade“, sondern bleibe ehrlich interessiert und im Coachingprozess flexibel.

4. Sich in den Mittelpunkt stellen

Stelle Dich nicht in den Mittelpunkt, denn der Mittelpunkt Deines Coaching sollte der Klient und sein Anliegen sein.

5. Humor in Maßen

Reiße keine Witze! Denn das zieht das Coaching ins Lächerliche. Ein gemeinsamer Lacher im richtigen Moment schafft durchaus Vertrauen, jedoch sollte das Coaching seriös und die Anliegen der Klienten ernst genommen werden.

6. Nie die Partei ergreifen

Ergreife niemals als Coach die Partei. Du musst als Coach hinterfragen, solltest dabei allerdings Deine persönliche Meinung aussen vor lassen. So kannst Du objektiv bleiben.

7. Zeitlichen Druck ausüben

Zu wenig Zeit. Jeder Mensch ist verschieden und somit auch die Dauer seines Entwicklungsprozesses. Gestehe dem Klienten die Zeit ein, die er für seine Schritte benötigt.

Werbung

Fragen können wie Küsse schmecken: Systemische Fragetechniken für Anfänger und Fortgeschrittene Taschenbuch – 15. Mai 2015 von Carmen Kindl-Beilfuß

Coaching
Fragetechniken
Interviewing
Systemische Fragetechniken
Beziehungsaufbau
Gesprächsablauf
Auflösung von Blockaden
Zielaufbau
Kommunikation im Coaching